Gesundheits-Coaching Leipzig
Energetisches Health Coaching

Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Körperlich und geistig fit zu sein, jung zu bleiben und den Energiefluss zu fördern – das nenne ich gesund, bewusst und glücklich. Health Coaching hilft dir, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. Stellen wir uns gemeinsam deinen Wünschen und Anforderungen an eine positive Veränderung.

Energetisches Gesundheits-coaching

Ich möchte euch hier als Essenz aus über 22 Jahren Erfahrungen in den Bereichen Gesundheit, Therapie und alternativen Heilmethoden mein selbst erstelltes Konzept des energetischen Gesundheits-Coaching vorstellen.

In den vergangenen 22 Jahren habe ich viele Erfahrungen im therapeutischen Bereich gesammelt und somit herausfinden können, welche Methoden bei meinen Klienten dauerhafte Heilung ermöglichen. Angefangen hat bei mir alles mit der klassischen Osteopathie, der Kinesiologie sowie dem systemischen Coaching – hier habe ich gemerkt, dass diese Methoden allein nicht ausreichen und nicht immer zur bestmöglichen Heilung führte. Also musste ein eigenes und neues Konzept her und im Zuge dessen folgten viele Aus- und Weiterbildungen. Aus diesen habe ich für mich das herausgenommen, was zu mir und zum Heilungserfolg für meine Klienten passt.

Somit kann ich DIR genau da helfen, wo die klassischen Ansätze versagen! Meine Spezialisierung ergab sich im Laufe der Zeit bei den sogenannten „unlösbaren Fällen“, die eine lange Arzt und Therapeuten Odyssee hinter sich haben! Oft lautet hier das Ergebnis: „Wir können Ihnen da nicht helfen“, „Damit müssen Sie leben“, „Da kann man nichts machen“, „Da hilft nur dauerhafte Therapie, Medikamente, Operation“, „Das ist psychosomatisch“ usw.

Doch ist dem wirklich so? Natürlich nicht!
Daher möchte ich mit dir einen völlig neuen Weg gehen, mit dem ich glücklicherweise schon vielen resignierten Menschen helfen konnte.

„Wahnsinn ist immer das Gleiche zu tun und andere
Ergebnisse zu erwarten.“
– Albert Einstein

Wir kennen vielerlei Sprüche a la „Ich habe keine Energie“, „Ich muss mal wieder meinen
Akku laden“, „Mir fehlt die Energie für…“. Dies beschreibt schon sehr gut, worum es beim
Thema Gesundheit hauptsächlich geht – genau, um ENERGIE!

Haben wir viel Energie, kann sich unser Körper um alle Systeme (Immunsystem,
Verdauung, Stoffwechsel, Entgiftung, Regeneration, Heilung usw.) kümmern und wir sind
KERNGESUND.

Haben wir aber nicht genug Energie, kann der Körper bestimmte Systeme nicht mehr aufrechterhalten. Dann kann unsere Verdauung vielleicht nicht mehr richtig funktionieren – wir werden ständig krank, fühlen uns energielos, haben Schmerzen & Symptome, welche der Körper nicht selbst regulieren kann und vieles mehr…

Doch warum haben wir zu wenig Energie?
Was raubt uns Energie?
Warum können wir unsere Energie nicht wieder aufladen?

Diese spannenden Fragen möchte ich euch anhand meiner Erfahrungen und
Erkenntnisse anhand einer Grafik erklären. Ich zeige euch mit dieser Grafik, auf welchen
verschiedenen Ebenen mein Konzept ansetzt und in den folgenden Bildern erkläre ich
dann die einzelnen Bereiche noch genauer.

Vorstellung meines Konzepts

Ich unterteile das Energetische Gesundheits-Coaching in fünf miteinander verbundenen Ebenen.
Dank dieser fünf Ebenen kann ich euch besser erklären, welche Gründe es in den einzelnen Bereichen gibt, die zu Energiemangel führen können. Die Erfahrungen aus meiner langjährigen Praxis zeigen zudem, dass fast jeder Mensch eine Mischung verschiedener Themen aus den fünf Ebenen mitbringt.

Ursachen für Energieverluste können auf:

1. der körperlichen Ebene

2. der unterbewussten mentalen/emotionalen Ebene

3. der systemischen Ebene

4. der energetischen Ebene und

5. der seelischen Ebene liegen.

In dieser Grafik zeige ich beispielhaft eine Gesamtsituation, mit der jemand zu mir in die Praxis kommen kann.

Wenn wir davon ausgehen, dass wir 100 % Energie benötigen, um

  • alle wichtigen Körpersysteme funktionsfähig zu halten (Heilung, Stoffwechsel etc.) und
  • genügend Energie zur freien Verfügung übrig haben, um in unsere Kraft zu kommen und auch unser Potenzial abrufen zu können,

dann verstehen wir besser, warum es SO WICHTIG ist, diese einzelnen Blockaden auf den unterschiedlichen Ebenen zu lösen.

Durch jeden gelösten Konflikt, jede Blockade, jede Spannung, jedem negativen Glaubenssatz, jedem unverarbeiteten Trauma und jeder Störung im Energiefluss usw. erhöhen wir unsere Gesamtenergie. Dadurch kann sich unser System (Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Energie) vollständig regenerieren und selbstständig Krankheiten heilen. Wir haben mehr Energie, unsere mentale & emotionale Stimmung verbessert sich, der Schlaf wird erholsamer, wir sind innerlich ruhiger und ausgeglichener, wir kommen leichter ins Tun und erreichen unsere Ziele.

Auf der körperlichen Ebene sind Unfälle, Stürze, Verletzungen, Frakturen, Operationen, chronische Entzündungen (z. Bsp. Blasen-, Darm-, Lungenentzündungen), Infekte, Allergien oder Unverträglichkeiten eine große und dauerhafte Baustelle für den Körper. Durch diese verschiedenen Traumata, welche auf den Körper einwirken, entsteht immer eine (Ver-) Spannung.

Diese Spannungen werden vom Körper automatisch durch verschiedene Gegenspannungen kompensiert und ausgeglichen. So erzeugt der Körper ein neues Gleichgewicht, um weiter funktionieren zu können. Das Aufrechterhalten des neuen kompensatorischen Gleichgewichts kostet das ganze System allerdings sehr viel ENERGIE.

Das Spannende hieran ist, dass nur diejenigen Bereiche im Körper schmerzen, welche für einen anderen Bereich etwas kompensieren. Wie in dem Bild sichtbar, besteht durch eine Operation oder eine Entzündung im Bauchbereich die Hauptspannung. Diese „Verletzung“ wird nun durch Muskelketten und Bindegewebezüge (Faszien) ausgeglichen. Diese muskulären oder faszialen Verbindungen bedingen nun eine Spannung an der Schulter, der Wirbelsäule, der Hüfte oder dem Knie. Klienten kommen dann mit genau diesen Beschwerden zu mir – deren Ursachen aber meistens an einer ganz anderen Stelle im Körper zu finden sind.

Ebenso haben Infektionen sowie Entzündungen verspanntes Gewebe zur Folge. Wenn etwa die Blase öfter Entzündungen hatte, ist dort selbst nach Abheilen der Entzündung noch sehr viel Spannung vorhanden, welche der Körper dann kompensieren muss.

Jedes Organ ist über Bänder je nach Lage mit dem Becken, der Wirbelsäule, den Rippen usw. verbunden und kann an diesen Strukturen zu Problemen führen.

Stürze & Unfälle führen oft nicht zu größeren sichtbaren Verletzungen wie Frakturen oder Bänderrissen. Aber durch den Aufprall kann sich beispielsweise das Becken verdrehen, ein Wirbel blockieren, ein „Organ verrutschen“ oder andere Fehlstellungen auslösen.

Alle Strukturen im Körper wieder in die richtige Position und Spannungszustand zu bringen, kann enorm viel Energie freisetzen – weil der Körper keine Schonhaltung mehr benötigt.

Viele Menschen haben in ihrem Leben schwierige Lebensphasen, Schicksalsschläge oder emotionale Traumata erlebt. Diese sind auf einer bewussten Kopfebene oft recht gut verarbeitet, aber auf unterbewusster Ebene sind noch Emotionen und Ängste aus der damaligen Zeit gespeichert. Diese unterbewussten Blockaden lassen sich meist nicht durch klassische Psychotherapie oder beim Psychologen lösen. Da wird häufig im Bereich des bewussten bzw. der rationalen Kopfebene gearbeitet. Dies ist sehr wichtig – allerdings wird damit aber nur ein Teil des Problems gelöst. Die im Körper noch gespeicherten Emotionen kann man sich wie eine Art energetische (Ver-) Spannung vorstellen, die zu körperlichen, mentalen und emotionalen Beschwerden führen können.

Warum entsteht so eine unterbewusste emotionale Blockade?

In einer sehr starken traumatischen Situation strömen viele Gedanken, Emotionen und Stresshormone auf uns ein. Die Situation überwältigt uns. Da aber das höchste Bestreben unseres Körpers das ÜBERLEBEN ist, „schiebt“ er alle Emotionen und Gedanken, die uns gerade daran hindern eine klare Entscheidung für das Überleben zu treffen, ins Unterbewusstsein. Wenn wir gerade ängstlich, wütend oder traurig sind, sind wir abgelenkt. Dann bemerken wir eine potentielle Gefahr nicht. Es könnte sich der Tiger anschleichen oder wir bemerken die Lawine nicht, die auf uns zurollt. Daher ist dieser Mechanismus eine lebenswichtige Notwendigkeit, um handlungsfähig in einer traumatischen Situation zu bleiben. Ist nun das traumatische Erlebnis vorbei, bleibt dennoch die verschobene Emotions-Blockade gespeichert. Man müsste nun erneut das Erlebnis „hochholen“ und die Emotionen durchleben, um sie zu verarbeiten.

Im Beispiel eines Verlustes von geliebten Menschen darf die unterdrückte Trauer gefühlt werden. Durch solche Erlebnisse entstehen auch negative Glaubenssätze, innere Überzeugungen sowie Programmierungen, welche dann unsere Heilung unterbewusst sabotieren und blockieren.

Viele Formen von Depressionen, „Mind-Fuck“, Angststörungen, Süchte, Essstörungen und generell mentale/emotionale Probleme haben ein oder mehrere nicht verarbeitete Traumata als Ursache.

Durch Methoden aus der Psycho-Kinesiologie, verschiedener Energiearbeit und mithilfe des Schamanismus kann ich solche blockierten Energien/Emotionen auffinden und direkt auflösen, ohne dass das Erlebnis nochmals bewusst „hochgeholt“ und durchlebt werden muss. Durch das Auflösen können sich chronisch verspannte Körperbereiche und Organe wieder entspannen. 

Die Grafik zeigt anhand des Eisbergmodells, wie viele Arten von Beschwerden oder Krankheiten mit tieferliegenden Ursachen in Verbindung stehen bzw. dort ihren Ursprung haben. Arbeitet man „nur“ an den sichtbaren Symptomen, lässt sich eine Krankheit nicht endgültig und dauerhaft lindern oder heilen. Daher ist es elementar wichtig, auch alle unterbewussten Ebenen in den Heilungsprozess einzuschließen.

Ein weiterer essenzieller Bereich in meinem Coaching-Konzept ist die systemische Therapie – oder auch Familientherapie genannt. Es ist ein Konzept aus der Psychotherapie, welches sich mit den energetischen Zusammenhängen und Interaktionen zwischen Menschen beschäftigt.

Immer wenn zwei oder mehr Menschen in einer bestimmten Verbindung zueinander stehen (Beziehung, Familie, Beruf, Freundschaft), entsteht ein System!

Innerhalb eines Systems haben alle Beteiligten eine bestimmte Verbindung untereinander. Ist alles harmonisch und in Balance, entstehen keine Probleme. Falls es aber ungelöste Konflikte in der Familie, Streit in der Beziehung oder Mobbing auf der Arbeit gibt, kosten diese uns sehr viel ENERGIE.

Besonders spannend ist, dass nicht wir selbst einen Konflikt mit einem anderen Menschen haben müssen. Auch bei einem Konflikt zwischen den Eltern oder anderen Beteiligten in dem System gleichen wir unbewusst auf energetischer Ebene aus. Genauso möglich ist es, dass es einer Person aus unserem engen Umfeld (Mutter, Vater, Geschwister, Partner/in, Arbeitskollege/in, Freunde) sehr schlecht geht und wir dieser Person – auch unbewusst – Energie geben, um ihr/ihm zu helfen.

Sehr häufig ist auch, dass wir ungelöste emotionale Probleme von den Eltern in der Kindheit übernommen haben, um zu helfen – somit tragen wir einen imaginären Rucksack der Eltern mit uns herum. Ein System in sich ist immer an Ausgleich interessiert und somit gleichen Menschen mit mehr Energie Menschen mit weniger Energie aus.

Glücklicherweise kann man aber diese Energieverluste aufspüren, an Strategien zum Verändern arbeiten und diese letztlich auch energetisch auflösen. Um deine Energie zu erhöhen, ist das In-Ordnung-Bringen deiner Systeme SEHR wichtig. Hast du mehr Energie zur Verfügung, arbeiten alle Körpersysteme effizienter (Immunsystem, Verdauung, Heilung, Stoffwechsel, Entgiftung usw.) – und deine Gesundheit und deine Lebensqualität steigen.

Auf der energetischen Ebene schaue ich mir genauer die Energiezentren (Chakren), Energiebahnen (Meridiane) und dein Energiefeld (Aura) im und um den Körper an. Neben unserem physischen Körper existiert ein energetischer Körper. Beim physischen Körper ist es wichtig, dass alle Gelenke, Organe, Muskeln, Bindegewebe, Knochen, Nerven, Blutgefäße frei beweglich sind. Nur dann kann unser Körper einwandfrei funktionieren.

Im energetischen Körper ist es genauso. Wenn der Energiefluss im Körper blockiert oder gestaut ist, können einzelne Bereiche nicht richtig angesteuert und mit Energie versorgt werden. Dadurch kann es zu Fehlfunktionen von Organen oder Muskeln kommen. Diese (Ver-) Spannungen lassen sich dann auf körperlicher Ebene nicht erklären oder lösen. Dies sind dann die sogenannten Fälle bzw. Menschen, wo scheinbar „keiner helfen kann“ oder „man damit leben soll/muss“.

Dem ist aber nicht so! Denn genau hier kann ich mit meiner Arbeit ansetzen und in tiefere Schichten des Systems schauen, um die Grundursache der Schmerzen aufzuspüren und aufzulösen. 

Wie funktioniert das energetische System?

Wir haben wichtige energetische Strukturen im Körper – vergleichbar mit Gelenken, Muskeln, Organen auf der körperlichen Ebene.

Die wichtigsten Elemente möchte ich kurz aufzählen:

CHAKREN: Wir haben 7 Chakren im Körper und durch diese Chakren können wir Energie aus dem Energiefeld um uns herum aufnehmen und wichtige Bereiche im Körper versorgen.

MERIDIANE: Es gibt 12 Hauptmeridiane, welche durch den gesamten Körper verlaufen und wie Stromkabel für die Energieversorgung verantwortlich sind.

AURA: Unsere Aura ist ein Energiefeld um unseren physischen Körper herum, welches man sich als Schutzschild für negative Energien von außen vorstellen kann.

Meridiane, Chakren oder unsere Aura können durch Traumata, Unfälle, Operationen, aktuellen oder vergangenen Konflikten, seelischen Themen, emotionalen Verletzungen (z. Bsp. Mobbing) blockiert sein. Wir alle wissen, wie verletzend Worte oder Taten sein können und diese selbst viele Jahre später noch als „Wunde“ von uns empfunden werden. Selbst wenn andere Menschen mit negativen Gedanken an uns denken, wird unser Energiesystem verletzt. Als einer der ersten Wissenschaftler fand Cleve Backster in den1960er Jahren spannende Zusammenhänge heraus. Er war Experte für Lügendetektoren und machte in diesem Zusammenhang viele Experimente. Er schloss Menschen an Lügendetektoren an und ließ dann verschiedene andere Menschen mit verschiedenen gedanklichen Motiven in diesen Raum gehen. Diese sollten nichts sagen und auch keine Mimik & Gestik verwenden. Manche sollten wohlwollende Gedanken an den verkabelten Menschen haben, andere feindselige Gedanken. Bei allen Menschen mit feindseligen Gedanken schlug der Lügendetektor stark aus, bei den Menschen mit wohlwollenden Gedanken nicht. Ausschlagen bedeutet hier, dass sich der Puls, der Blutdruck und die Muskelspannung etc. sich erhöhten.

Was sagt uns dies?

Dies ist der wissenschaftliche Beweis, dass energetische Phänomene wie Mobbing, Flüche, Stalking bei den betreffenden Personen ankommen und zu energetischen Verletzungen führen. Oft zeigen sich uns sogenannte „Hater“ nicht offensichtlich – doch spüren wir oft intuitiv, dass uns solche Menschen Energie „klauen“ oder „kosten“. Sich dessen bewusst zu werden und sich von solchen Einflüssen zu distanzieren, ist ein wichtiger erster Schritt.

Hast du solche Menschen in deinem Umfeld? Wenn ja, wie gehst du damit um? Hast du eine Lösungsstrategie für den Umgang gefunden oder sollen wir zusammen schauen? Ich helfe dir sehr gerne.

Weiterhin können durch energetische Techniken solche Verbindungen gefunden und gelöst werden.

Dies sind nur einige Beispiele aus dem großen und wichtigen Feld der energetischen Einflüsse.

Für eine gute Gesundheit und volle Leistungsfähigkeit müssen also

  • alle Chakren geöffnet sein, um Energie von außen aufnehmen zu können
  • die Meridiane frei sein, um die Energie im Körper zu verteilen
  • unsere Aura geschlossen sowie unverletzt sein, um uns vor energetischen Angriffen schützen zu können.

Dann können wir uns mit dem Energiefeld (Quantenfeld, Morphogenetisches Feld) um uns herum verbinden. Wie das Handy am Ladekabel können wir diese Energie nutzen für eine Erhöhung unserer eigenen ENERGIE!

Die seelische Ebene ist unsere tiefe innere Essenz. Einen Konflikt oder ein Trauma auf dieser Ebene zu lösen ist deutlich effektiver als 50 Behandlungen auf körperlicher Ebene. Ein schöner bildlicher Vergleich ist, wenn man einen Stein ins Wasser wirft. An der Stelle, wo er ins Wasser fällt ist es nur ein kleiner „Blupp“- aber die Wellen, die dadurch ausgelöst werden, können groß sein.

Jeder Mensch hat einen sogenannten Seelenplan. Vereinfacht gesprochen sind wir in unserer maximalen Kraft, strotzen vor Energie und vollster Gesundheit – wenn wir nach diesem Plan leben und wirken. Das Prinzip „innen wie außen“ wirkt dann. Unseren Sinn zu finden und auch zu leben, unsere Stärken zu fördern und diese gezielt einzusetzen und schlussendlich das zu tun, was uns leicht fällt und begeistert, kann ja nur gut sein.

Doch wie finde ich diesen Sinn und meine Aufgabe?

„Diesen Sinn“ und „deine Aufgabe“ kann man auch als deine Lebensaufgabe bezeichnen. Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten, Gaben und Stärken. Allerdings gehen diese leider oft im Laufe des Lebens verloren durch oben erwähnte traumatische Erlebnisse, negative Programmierungen oder Glaubenssätze, Erziehung/Prägung, gesellschaftliche Normen/Regeln, Energieverluste, Selbstsabotage, Ablenkungen usw.

Daher ist es wichtig auf allen verschiedenen Ebenen die Blockaden, Probleme, Konflikte, Traumata usw. zu finden und zu lösen, denn diese haben unsere seelische Essenz überlagert und daher können wir unsere Lebensaufgabe nicht mehr finden bzw. sehen oder spüren. Es liegt zu viel darüber und wir können uns somit nicht mehr mit unserer Essenz, unserer Lebensaufgabe verbinden. Durch starke emotionale Traumata können sich sogar Teile der Seele abspalten und wir fühlen uns dadurch innerlich zerrissen und „führungslos“. Dies kostet uns ebenfalls sehr viel ENERGIE.

Ein wichtiger Teil meiner Arbeit ist es, diese Seelenabspaltungen zurückzuholen und dadurch die Seele zu heilen und zu vervollständigen.

Umso mehr die wahre Essenz in dir freigelegt wird, kannst du dich besser spüren und dich von dem lösen, was dich einschränkt und nicht (mehr) zu dir passt. Weiterhin kannst du dich und deine wahre Aufgabe besser spüren und erkennen. Wenn du dann deine Handlungen im Außen an deine inneren Wünsche und Ziele anpasst (manchmal geschieht dies dann gefühlt ganz von allein), lebst du im Einklang mit dir und deinem Seelenplan. Dies wirkt sich positiv auf dein Allgemeinbefinden und deiner Gesundheit aus.

Dein Health Coach Conny Scharschmidt

Als Health Coach begebe ich mich auf die Suche nach deiner persönlichen Strategie und unterstütze dich mit Feedbacks, Tipps und Empfehlungen. Primär möchte ich herausfinden, auf welchem Level ein stimmiges Niveau zwischen Ernährung und Körperbalance vorhanden ist. Welche Veränderungen sind notwendig oder gar Auslöser für bestimmte Missempfindungen, Krankheiten oder Beschwerden?

Ich freue mich schon auf ein Kennenlernen und werde dich in allen Anliegen rund um deine Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und dir begleitend zur Seite stehen.

Interesse oder noch Fragen?

Kontaktiere uns und unsere Assistentin Bianca berät dich gerne.

Auf der Suche nach was anderem? Entdecke unsere Praxis für Osteopathie in Leipzig