Die angewandten Methoden

Erfahren Sie hier mehr über die Themen: Osteopathie, Psycho-Kinesiologie, Energetik, Coaching, Psychosomatik, Epigenetik, Ayurveda…

Osteopathie

Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funk­tions­störungen im menschlichen Körper. Dazu nutzt sie eigene Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden. Die Osteopathie nimmt jeden Patienten als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit bestehend aus Knochen, Muskeln, Organen, Faszien, Bändern, Gelenken, Blut- und Lymphgefäße, Nerven- und Gehirnzellen. Sie ist deshalb eine ganzheitliche Form der Medizin.

Vor über 140 Jahren entdeckte der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still die Prinzipien der Osteopathie und begründete damit eine neue Medizin. Seit jener Zeit hat sich die Osteopathie kontinuierlich weiterentwickelt, in den USA, ebenso wie in Europa und anderen Teilen der Welt.

Der Osteopath behandelt ausschließlich mit den Händen. Ziel der Behandlung ist es, mit ihnen als feinfühlige und jahre­lang geschulte Instrumente Bewegungseinschränkungen zu erkennen und osteopathisch zu behandeln.

Psycho-Kinesiologie

Psycho-Kinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt ist als Teil der Kinesiologie eine wirkungsvolle Verbindung von Körperarbeit und Psychotherapie. Sie kann im Unterbewusstsein gespeicherte seelische Konflikte aufzeigen, die daraufhin aufgelöst werden können. Oftmals haben Krankheiten oder Schmerzen „ungelöste“ seelische oder psychische Ursachen. Diese entstanden meist durch frühere traumatische Ereignisse die im Unterbewusstsein gespeichert sind.

Durch die Psycho-Kinesiologie kann ich das  Unterbewusstsein „befragen“ und bekomme Informationen die da gespeichert sind. Uns sind diese unterbewußten Blockaden meist nicht bekannt. Da diese verdrängten Emotionen und Traumata häufig Ursache für Verspannungen, Schmerzen und chronische Krankheiten sind ist es besonders wichtig diese aufzudecken und zu lösen.

Energiearbeit

Die Energetik arbeitet mit den feinstofflichen Ebenen, die in und um unseren Körper wirken.Das Ziel dabei ist es, mit unterschiedlichsten Techniken und Wissen, die Energieströme im Körper zu reinigen, ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren.

Dadurch ergibt sich die Möglichchkeit Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um frei von angenommen Glaubenssystemen, frei von emotionalen Ballast, frei von angstbesetzten Erinnerungen und frei von Stress Ihre persönliche Wahl treffen zu können.

Jeder Gedanke und jede Emotion erzeugt Energie und verändert das Energiefeld. Jede Zelle in unserem Körper produziert Energie. Sind nun in unserem energetischen System negative Emotionen durch traumatische Erlebnisse gespeichert verändern diese die Funktion der Zellen. Einzelne oder auch mehrere Zellen arbeiten dann nicht richtig und ein verspannter Muskel, eine Entzündung oder Krankheit können die Folge sein. Ziel der Energiearbeit ist also die unterbewußten Spannungen und Blockaden zu lösen, sodass es zu einem freien Energiefluss im Körper kommt und alle Zellen störungsfrei arbeiten können. In unserem Körper fließt Energie und über die mentale / emotionale Ebene können wir darauf Einfluss nehmen. Der Körper ist die letzte Ebene, auf der sich zeigt, wenn es uns nicht gut geht. Doch schon vorher zeigt sich auf der energetischen, mentalen und emotionalen Ebene ein Ungleichgewicht. Wenn die Ursache von körperlichen Beschwerden in diesen Ebenen liegt muss eine Behandlung auch hier erfolgen.

Health & Systemisches Coaching

Coaching ist in aller Munde, wenn es um Veränderung, Karriere oder Persönlichkeitsentwicklung geht. Aber was genau ist eigentlich Coaching?

In meiner Definition kann ein Coach viele Positionen innehaben: Manchmal ist er Starthelfer, dann wieder Berater, ein anderes Mal Katalysator, Prozessbegleiter, Trainer oder Moderator und sehr oft auch einfach nur ein guter Zuhörer und Freund.

Ich kombiniere beim Coaching selbst auch mehrere Philosophien um dadurch ganzheitlich auf jeden einzelnen Menschen zu schauen. Beim Health Coaching stehen alle für mich wichtigen Einflussfaktoren der Gesundheit im Fokus. Dies können neben den offensichtlichen Fakten wie Lifestyle, Stresslevel, Bewegung, Ernährung auch subtilere Themen auf den mentalen und emotionalen Ebenen sein, die sprichwörtlich uns Energie kosten, falls aus der Balance geraten. Fehlt uns Energie, kann der Körper nicht mehr sein inneren Gleichgewicht aufrechterhalten. Die Gründe dafür zu finden ist eine zentrale Aufgabe des Coachings.

Das Systemische Coaching und deren Philosophie ist für mich besonders wichtig. Warum? Wir alle leben und interagieren in verschiedenen Systemen in denen wir wiederum eine bestimmte Position/Rolle innehaben. Beruflich haben wir beispielsweise eine bestimmte Rolle/Position, die entweder sehr gut zu uns passt und wir uns wohl damit fühlen oder eben nicht. Falls nicht, stresst uns das sehr und kostet Energie da wir uns innerlich dagegen sträuben. Verändert man nun diese Position in einem System, ändert die Sichtweise darauf oder verändert das System selbst können wir uns befreien von negativen Einflussfaktoren. Dies ist nur eine vereinfachte beispielhafte Veranschaulichung einer sehr komplexen Systematik. Weitere Systeme sind Familien, Partnerschaften, Freundschaften/Cliquen/Vereine, Soziales Umfeld und natürlich auch mein eigenes persönliches System.

 

Psychosomatik, Epigenetik, Ayurveda, Schamanismus, Traditionelle Chinesische Medizin...

Durch mein eigenständiges Studium der letzten 20 Jahre habe ich aus verschiedenen medizinischen Philosophien Einflüsse in meine Arbeit integriert. Ich biete diese Leistungen nicht einzeln an, sondern kombiere Wissen und Techniken aus den Bereichen Psychosomatik, Epigenetik, Schamanismus, Ayurveda, Traditionelle Chinesische Medizin in meine Behandlungen und Coachings, falls benötigt. Jeder Mensch ist sehr individuell und es gibt keine standardisierte Therapie bei Symptom A oder Krankheit B. Es ist wie beim Kochen die richtige Mischung von verschiedenen Zutaten die das Essen am Ende zu einem Erlebnis werden lassen. Und genauso kann man sich die einzelnen Philosophien vorstellen. Bei jedem Menschen benötigt es eine andere Zusammenstellung der Techniken um zum Ziel zu kommen.

Daher bin ich ständig am Weiterbilden um noch mehr Wissen und Techniken zu erlernen.