Mein Behandlungskonzept – Die Systemische Therapie

Posted: Juni 7, 2021 By:
Systemische Therapie

Menschen leben in einer Vielzahl von Systemen

Der Mensch ist ein Herdentier. Er schließt sich einer Gruppe Menschen an, um zu überleben. Früher tat er das, um genügend zu essen zu haben und gegenüber Feinden gewappnet zu sein. Doch auch hunderte Jahre später bewegen sich Menschen noch immer in Systemen. Sie gehören dabei nicht nur einer Gruppe oder einem System an. Es gibt bspw. das familiäre System, das berufliche oder auch das soziale System.

Jedes System strebt nach Harmonie und Balance

In diesen verschiedenen Systemen haben wir als Individuum eine ganz bestimmte Rolle, Position oder Aufgabe. In unserer Familienkonstellation sind wir zu Anfang Sohn und Tochter. Später dann vielleicht Vater oder Mutter. Wir übernehmen dementsprechend verschiedene Rollen in verschiedenen Systemen. So ein System zielt immer darauf ab in Balance zu sein. Es will also stets ausgeglichen werden und aus energetischer Sicht in Harmonie leben.

Schenkst du deinen Liebsten Energie, büßt du sie selbst ein

Verankert in einem System, bleiben wir bei dem familiären Kontext, kann es durchaus passieren, dass bei uns selbst alles im Lot ist. Bei unserer Mutter sieht das anders aus. Sie ist mit einem riesengroßen Problem konfrontiert, was sie unheimlich viel Energie kostet. Als das Kind deiner Mutter sendest du ihr Energie aus deinem eigenen Repertoire. Natürlich vollkommen unbewusst, aber deine Mutter ist eben deine Mutter. Dieser Booster an Energie zielt jedoch nur auf die symptomatische Ebene ab.

Stoppe deinen Energieabfluss an dein System

Und weil du deiner Mutter besten Gewissens unter die Arme greifst, verlierst du selbst die Energie, die du für dich und dein Leben brauchst. Dieses hausgemachte Energiedefizit führt wiederum zu Symptomen, Schmerzen und Krankheiten, die nun auf dich selbst zurückfallen. Damit du deinen eigenen Energiemangel wieder ausgleichen und erhöhen kannst, müsstest du den Energieabfluss an deine Mutter stoppen. Dadurch ist dein Körper wieder in der Lage bestimmte Symptome und Krankheiten selbst zu regulieren.

Kommuniziere dein Energiedefizit an die Betroffenen

Um diesen Energieabfluss zu stoppen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst mit deiner Mutter in Kommunikation treten und ihr bewusst machen, dass du sie gerne unterstützt und ihr zur Seite stehst. Und sie dennoch dazu einlädst, ihren eigenen Kernkonflikt anzuschauen und zu lösen. Erfahrungsgemäß funktioniert diese Variante leider super selten. Denn die Betroffenen wollen sich mit diesen Schmerz-besetzten Themen nicht auseinandersetzen und zeigen jegliche Formen der Abwehr, wenn sie darauf angesprochen und hingewiesen werden.

Warum nimmst du deinen eigenen Energiemangel in Kauf?

Eine andere Variante wäre es darauf zu schauen, weshalb du deine Energie abgibst. Weshalb du dich für deine Mutter verantwortlich fühlst und ihr Problem (mit) lösen willst? Häufig existieren sogenannte Deals und Absprachen, die unterbewusst geschlossen wurden. Das Datum dieser Deals geht auf die Zeit zurück, in der du als Kind von deiner Mutter abhängig und in dieser Abhängigkeit gefangen warst. Damals konntest du nicht einfach dein eigenes Ding machen. Du warst auf deine Eltern, auf deine Mutter angewiesen.

Befreie dich von Altlasten und Abhängigkeiten

Unterbewusst könnte ein Deal geschlossen worden sein, wie z.B.: „Kümmere dich bitte jetzt um mich, weil ich als Kind von dir abhängig bin und später kümmere ich mich dafür ein Leben Lang um deine Themen“. Irgendwann bist du erwachsen und bemerkst, dass du nie in der Lage warst die Probleme deiner Mutter zu lösen und auch niemals und er Lage dazu sein wirst. Unterbewusst gibst du dennoch Energie zur vermeintlichen Problemlösung ab, denn der einst geschlossene Deal gilt noch immer. Deshalb ist es entscheidend diese Absprachen zu finden und sie zu lösen. Einen „Deep-Dive“ zu diesem Thema, findest du hier.

Die Blockaden deiner Mitmenschen können über dich behandelt werden

Eine weitere Möglichkeit zielt auf die emotionale, mentale, körperliche und energetische Behandlung der Mutter ab. Auch hier gibt es wieder mehrere Optionen. Entweder ist deine Mutter dazu bereit persönlich in eine Behandlung zu kommen. Leider ist auch das nur selten der Fall. Oder ich behandle deine Mutter über die Ferne, trotz ihrer Abwesenheit über dich. Übrigens funktioniert diese Variante auch im beruflichen Kontext. Hat man Trouble mit dem Chef, spendet man ihm Energie. Getreu dem Motto: „Hier hast du meine Power, aber lass mich dafür in Ruhe.“ Zack entstehen Rückenschmerzen, die du lieber in Kauf nimmst als einen potenziellen Konflikt mit deinem Chef.

Es gibt auch immer ein Leben vor deiner Zeit

Dabei spielen auch karmische bzw. energetische Verbindungen aus vorherigen Leben eine Rolle. Es kann also durchaus passieren, dass derartige Deals schon vor einigen Leben geschlossen wurden und bis heute gelten. Das wird vor allem dann interessant, wenn du im Zusammensein mit einer Person immer wieder Energie einbüßen musst, ohne dass du es dir logisch erklären kannst. Auch diese Belastungen bleiben so lange bestehen, bis sie gelöst werden. Wenn du endlich wieder in deine volle Kraft kommen möchtest und alten Ballast loslassen möchtest, freue ich mich auf deinen Besuch bei mir.